Sonntag, 3. April 2016

Was macht HGH?



Wachstumshormone (HGH) ist eine natürlich vorkommende Chemikalie, die in unserem Körper, die uns in Erwachsenengröße wachsen lässt. HGH ist ein Hormon namens Somatotropin und wird von der Hypophyse produziert. Wenn wir älter werden, verringern sich die Niveaus von wachstumshormone in unserem Körper. Manche Menschen wählen, HGH zu nehmen, den Alterungsprozess zu helfen, verlangsamen und länger gesund bleiben. Doch wie bei jedem Medikament können negative Nebenwirkungen auftreten.

Wesentliche

Von dem Moment an wir begriffen sind, unseren Körper zu wachsen beginnen. Die Hypophyse Releases HGH in unseren Blutkreislauf, unsere Zellen, Gewebe und Organe zu verursachen, größer zu werden. Das Hormon ist direkt verantwortlich, beispielsweise zur Erhöhung der Größe unserer Herzen als unsere Körper wachsen. Wachstumshormone wird als der "König" von Hormonen bekannt. Es ist ein Zellengenerator, und wirkt auf den Körper mehr als jedes andere Hormon.

Altern

HGH steuert viele Organe und Funktionen, und stimuliert unser Körper die Fähigkeit, sich selbst zu reparieren. In unserem späten Teenager und Anfang der 20er Jahre, erreichen wir unsere erwachsenen Größe und die Produktion von wachstumshormone verlangsamt. An diesem Punkt beginnen unsere Körper weniger und weniger HGH jedes Jahr zu produzieren, weshalb unsere Haut schließlich absackt und Falten bilden. Es wird angenommen, dass gesundheitliche Probleme eskalieren, da wir wegen einem Mangel an wachstumshormone in unserem System ältere teilweise erhalten.

Erwachsene Verwenden

HGH ist legal in den Vereinigten Staaten und wird das Wachstum bei Kindern zu fördern und als Ergänzung für Erwachsene. Es wird angenommen, dass HGH nach unserem Körper die natürliche Produktion sinkt verwendet, wird uns helfen, unsere jugendlichen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, reduzieren Fett, Muskeln aufzubauen und verlangsamen den Alterungsprozess. Es ist sogar Männern zu helfen, mit sexueller Dysfunktion vorgeschrieben.

                          Wachstumshormone Kaufen



Das Hormon ähnelt Östrogen und Testosteron, und kann in einer Vielzahl von Möglichkeiten, wie ein Mundspray, Pillenform und Injektions genommen werden. Injections sind nur auf Rezept erhältlich und können sehr teuer sein. Darüber hinaus kann die Krankenversicherung die Kosten nicht decken, je nachdem, was Ihr Arzt verordnet HGH für. Oral Sprays und Pillen sind ohne Rezept erhältlich.

Wachstumshormone: Nebeneffekte


Wie bei jeder Hormontherapie, haben Nebenwirkungen bestehen. Einige Nebenwirkungen, über die berichtet wurde, sind etwas kleinere, wie Gelenkschmerzen und allgemeine Schmerzen. Allerdings haben einige Leute HGH unter schwereren Problemen berichtet, wie Bluthochdruck, unregelmäßigen Wachstum von Knochen und Knorpel.

HGH ist meist vorgeschriebene vorübergehend mit der Korrektur der hormonellen Ungleichgewicht zu helfen und ist nicht über einen langen Zeitraum genommen werden soll. Die Nebenwirkungen von kurzfristigen Einsatz gefunden wurden hauptsächlich die Retention von Flüssigkeit und Gelenkschmerzen und Schwellungen zu sein.

Ärzte warnen vor das Hormon für längere Zeit einnehmen, da es möglich ist, dass die erhöhte Menge an HGH im Blut der Hypophyse Somatotropin zu stoppen verursachen könnte. Es gibt einige Spekulationen, dass die Hypophyse sogar ganz schließen konnte nach unten.

Warnungen

Fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme wachstumshormone. Ihr Arzt kann andere Vorschläge für Ihre Gesundheit Ziele. Wenn Ihr Arzt wachstumshormone vorschreibt, stellen viele Fragen und tun Sie Ihre Forschung. Nehmen Sie keine Arzneimittel oder Medizin, bis Sie die Konsequenzen verstehen und wissen, was im Hinblick auf mögliche Nebenwirkungen zu suchen.